What Happens Here

Blog Standard Left Sidebar

Du brauchst einen schnellen Energiekick, hast aber keine Lust auf einen heißen Espresso? Wir zeigen dir, dass man neben Cold Brew und Ice Brew auch mit Espresso experimentieren kann. Wir teilen unsere fünf liebsten Rezepte für dein Urlaubsfeeling. Espresso Tonic Du brauchst 16 – 18 g Espresso. Wir empfehlen den Miss Vietnam Gold.40 ml Tonic WaterEiswürfel So geht’s Zum Espresso benötigst du lediglich ein Tonic Water deiner Wahl. Zuerst füllst du 40 ml Tonic Water und Eiswürfel in ein Glas. Anschließend kannst du den Espresso wie gewohnt brühen und ihn auf dein...

Heute möchten wir euch zwei ganz besondere vietnamesische Kaffeespezialitäten vorstellen: Den CÀ PHÊ TRỨNG oder „Eierkaffee“ und den CÀ PHÊ CỐT DỪA, den vietnamesischen Eiskaffee mit Kokosnuss. Diese für Europäer auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftigen Köstlichkeiten sind gerade in Hanoi sehr beliebt. CÀ PHÊ TRỨNG – Die vietnamesische Bulletproof coffee Variante Der CÀ PHÊ TRỨNG wird von manchen Fans aufgrund seines reichen und süßen Geschmacks auch als „flüssiges Tiramisu“ bezeichnet. Die Zubereitung ist einfach. Für einen Original CÀ PHÊ TRỨNG bereitet ihr...

Sinh Tố Cà Phê – Der ganz besondere Eiskaffee Vietnams In diesem Artikel möchten wir euch eine weitere Möglichkeit zeigen, wie ihr euer Lieblingsgetränk noch abwechslungsreicher gestalten könnt. Hierfür haben wir uns einen echten Klassiker der vietnamesischen Kaffeekultur ausgesucht: Den sinh tố cà phê, auch vietnamesischer Kaffeeshake genannt. Keine Kaffeevariation wird in Vietnam so oft getrunken wie der Eiskaffee. Kein Wunder bei einer Jahres-Durchschnittstemperatur von tropischen 25-35 °C und extrem hoher Luftfeuchtigkeit. Meist wird dazu nur ein starker, dunkler Kaffee frisch aufgebrüht...

Ich habe wieder vieles erlebt und viele Stände genauer anschauen können und auch diverse neue kontakte knüpfen. Was sehr interessant war, der Kaffee aus Südchina aus Yunnan. Ich habe div. verschiedene Qualitäten von Kaffee aus dieser Gegend probieren können von Loprice zu Premium bis zu Specialty Coffee, was sehr aufschlussreich war. Ich werde in Zukunft vielleicht auch chinesischen Kaffee anbieten.  Ich konnte auch weiter kontakt mit einer Vietnamesischen Corporation knüpfen die sehr gute Kontakte zu Farmern haben und mir angeboten haben...